Datenschutzerklärung >

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung dient der Erfüllung der Informationspflichten gem. Art 13 DSGVO im Rahmen unserer Website.

Um die Lesbarkeit zu fördern wird ausschließlich von dem Websitebesucher gesprochen. Gemeint sind jedoch selbstverständlich beide Geschlechter.

Verantwortlicher

ist die Datenschutzagentur, Kirchberggasse 7/8, 1070 Wien, office@datenschutzagentur.com.

Rechtsgrundlage

Daten werden ausschließlich aufgrund gesetzlicher Bestimmungen (DSGVO, TKG) verarbeitet, konkret Art 6 Abs 1 lit b DSGVO für den Fall der Kontaktaufnahme oder Anmeldung zu einem Workshop oder Seminar durch den Websitebesucher bzw. Art 6 Abs 1 lit a DSGVO iVm § 107 TKG, für den Fall der Anmeldung für unseren Newsletter. Die weitere Datenverarbeitung erfolgt anonymisiert und unterliegt daher nicht den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Es erfolgt keine Datenweitergabe an Dritte bzw. in ein Drittland.

Zweck der Datenverarbeitung

Zum Zweck der Kontaktaufnahme und Anmeldung werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Firma
  • Adresse
  • Telefon (optional)
  • Text der Anfrage

Die vom Websitebesucher bereitgestellten Daten sind zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Vertragserfüllung notwendig. Für den Fall, dass es zu einem Vertragsabschluss kommt, wird eine gesonderte Information gem. Art 13 DSGVO zur Datenverarbeitung zur Verfügung gestellt. Sollte es zu keinem Vertragsabschluss kommen, werden die Daten zum Ende des auf das Ende der Verhandlungen folgenden Kalendarjahr gelöscht.

Zum Zweck des Erhalts eines Newsletters werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

  • Name
  • E-Mail-Adresse

Die vom Websitebesucher bereitgestellten Daten werden aufgrund seiner Einwilligung bis zu deren Widerruf verarbeitet. Der Widerruf kann über den im Newsletter angeführten Link erfolgen oder per E-Mail an office@datenschutzagentur.com. Im Fall eines Widerrufs werden die Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand umgehend gelöscht.

Cookies und Web-Analyse

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf dem Endgerät des Websitebesuchers gespeichert werden.

Bei der Nutzung des Kontaktformulars ist es technisch notwendig, dass ein so genanntes Session-Cookie gesetzt wird, um die Funktionalität des Kontaktformulars und die dafür notwendige Datenübermittlung zu ermöglichen. Dieses wird für die Dauer des Besuchs der Website gespeichert und danach automatisch gelöscht.

Zu statistischen Zwecken der Web-Analyse verwenden wir außerdem Matomo. Hier verarbeiten wir jedoch ausschließlich anonymisierte Daten, d.h. Daten welche keinerlei Rückschluss auf die Person dahinter zulassen. Da es sich daher nicht um eine Verarbeitung personenbezogener Daten handelt, ist eine Zustimmung nicht erforderlich.

Datenschutzbrief

Zum Zweck des Versandes des Datenschutzbriefs verarbeiten wir ausschließlich ihre E-Mail-Adresse. Der Versand des Datenschutzbriefs erfolgt über den E-Mail-Serviceprovider der Datenschutzagentur. Es erfolgt keinerlei Auswertung von Nutzerverhalten oder Tracking. Als Rechtsgrundlage fungiert ihre Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Sollten Sie den Datenschutzbrief nicht mehr erhalten wollen, können sie ihn jederzeit über den Unsubscribe-Link in der Email abbestellen. Sie haben auch die Möglichkeit, der Verarbeitung Ihrer personenbezgenen Daten per E-Mail an office@datenschutzagentur.com zu widersprechen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis auf Widerruf erfolgten Verarbeitung ist davon nicht betroffen. Im Fall eines Widerrufs werden die Daten im Zusammenhang mit dem Datenschutzbrief umgehend gelöscht.

Umfrage

In unregelmäßigen Abständen führen wir Kundenbefragungen durch, um unser Angebot besser an die Wünsche unserer Kunden anpassen zu können. Dafür können Sie via Webformular ihre Interessen angeben. Dabei werden Ihre IP-Adresse und Zeit der Stimmabgabe gespeichert. Optional können Sie auch Ihre Emailadresse angeben. Als Rechtsgrundlage fungiert Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt im oben genannten Zweck.

Falls Sie über das Workshopangebot informiert werden möchten, können Sie dies bei der Umfrage bekanntgeben. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a. Sollten Sie nicht mehr informiert werden wollen, können sie ihn jederzeit über den Unsubscribe-Link in der Email abbestellen. Sie haben auch die Möglichkeit, der Verarbeitung Ihrer personenbezgenen Daten per E-Mail an office@datenschutzagentur.com zu widersprechen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis auf Widerruf erfolgten Verarbeitung ist davon nicht betroffen. Im Fall eines Widerrufs werden ihre Daten in diesem Zusammenhang umgehend gelöscht.

Betroffenenrechte

Betroffenen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Es besteht außerdem das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde Barichgasse 40-42, 1030 Wien , 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at.